BC Grafenau Rotating Header Image

Verein

letzte Aktualisierung: 23.01.2018

Der Badminton Club Grafenau e.V. wurde im Jahr 1993 von einigen federballbegeisterten Sportlern aus der Region Grafenau gegründet.

Unser Verein hat zur Zeit um die 30 Mitglieder: Von 5 bis über 65  Jahre.
Training ist regelmäßig  jeden Mittwoch von 18.00h bis 21.00h in der 2-fach-Turnhalle (=Turnhalle im Hallenbad) in Grafenau.
Trainiert wird regelmäßig auf 3 Feldern.

Seit 1994 nehmen wir regelmäßig am Punktspielbetrieb teil.

In der Saison 2017/2018 sind wir mit einer Mannschaft im Punktspielbetrieb in der Bezirksklasse A Süd am Start.

Badminton – was ist das ?

ACHTUNG: BADMINTON IST NICHTS FÜR WEICHEIER !!!

Nun, Badminton, das ist zunächst einmal ein Nest in England, in der Nähe von London.
Dort wurde das Spiel auf dem Landsitz Badminton des Duke of Beaufort von den scheinbar gelangweilten Töchtern vor ca. 140 Jahren “erfunden”.  So die “Legende”.

Eine andere Geschichte sagt, daß ein Spiel namens “Poona” mit Schläger und Federball ohne Netz und Linien von englischen Offizieren “kultiviert” wurde. Sei es wie es ist:

Wir spielen Badminton auch in Grafenau seit 1993.

Badminton, das ist:
Mit Schlägern auf Plastik- oder Naturfederbälle eindreschen, Bälle in ein viel zu kleines gegnerisches Feld reinschlagen und Bälle in einem viel zu großen eigenen Feld abwehren zu müssen. Und Badminton, das ist sich diebisch freuen, wenn der Gegenüber den Ball nicht erwischt.
Ist keine diebische Freude dabei oder wird der Ball dem Gegenüber eher zugespielt, ist das Federball !!!
Badminton ist sehr schweißtreibend und erfordert Übung, Reaktion, Schnelligkeit, Technik, Disziplin , Taktik und Kondition. Und sicherlich noch einiges mehr.

Der Schweinehund vom 1. Vorstand

Der Schweinehund vom 1. Vorstand

Und man muß den inneren Schweinehund überwinden.
Jeder seinen eigenen !!!

Das da links ist der Schweinehund vom
1. Vorstand.
Ein fast unüberwindliches Hindernis.

Ein Bild von einem Kater

Ein Bild von einem (Muskel-) Kater

Badminton macht anfangs einen ziemlichen Muskelkater und ist frustrierend,

wenn man gegen Fortgeschrittene spielt,042 sauhund die sich meist nicht sonderlich auf dem Feld bewegen und alles mit Leichtigkeit zurückhauen.
Manchmal gerät man aber auch an einen Sauhund, der falsch spielt. Dem da ganz links sieht man es gleich an.
Aber wenn so ein Typ dann gefönt und gekämmt ist (siehe unten), ist der Ärger wieder vergessen. Oder ?016 wer kann böse sein

Deshalb: Badminton macht Spaß !!!!

Wo macht es Spaß ? Natürlich bei uns !!!!

Wir sind der Badminton Club Grafenau e.V.
www.bcgrafenau.de
kontakt@bcgrafenau.de

Bei uns im Verein gibt es (fast) alles:

1. Geeignete Schläger zum Probieren, badmintongeeignet, versteht sich
2. Spielpartner, eh klar
3. Eine fundierte Anleitung auf Wunsch
4. Naturfederbälle – nicht die aus Plastik !!!
5. Naturfederbälle - vom Verein gestellt – extrakostenfrei, na logisch !!!
6. Nette Leute und Geselligkeit
7. Bei Bedarf natürlich auch das große Badminton-Latinum
8. Und vieles mehr ……..

Also: Worauf wartest Du?
Federballerst Du noch oder badmintonst Du schon ?

Wir freuen uns auf Dich !!!!!

Allgemeiner Hinweis:
Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind die Herausgeber selbst verantwortlich.
Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben! Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten.